Wirkungskompetenz vs . Sachkompetenz

Führungsqualität - Präsenz - Glaubwürdigkeit

Führungskräftetraining mit Pferden für Nachwuchsführungskräfte

"Führen bedeutet der Gemeinschaft dienen"

                                                                        

Die wenigsten Führungskräfte werden als natürliche Leader geboren.

 

Häufig werden Menschen durch ihre eigene gute Leistung schlußendlich befördert. Doch auf die neue Rolle zur Führungskraft werden die wenigsten optimal vorbereitet. Jedoch ist es in der Verantwortung als Führungskraft zwingend, sich in seiner Führungsrolle zu entwickeln.

In einem Führungskräftetraining mit Pferden möchten wir niemanden verändern, doch ist es Ziel, Ihr Bewusstsein dahin zu lenken, wie wichtig die innere Haltung eines jeden ist und wie stark alle Signale wirken, die wir unbewusst senden.

 

 

Seminarinhalte:

Eine Veränderung der inneren Haltung und die Entwicklung wichtiger sozialer Kompetenzen ist primär das Ergebnis in einem Coaching für Führungskräfte. Über die innere Haltung und die Körpersprache erlernen Sie das wirkungsvollste Kommunikationsmedium.

Führung zu verstehen und mit allen Sinnen zu erleben ist das Ziel in unseren Seminaren mit Pferden.

Trainineren Sie daher wichtige Soft Skills, entdecken Ihre Potentiale und entwickeln Ressourcen die es braucht, um stets wirkungsvoll in Erscheinung zu treten.

 

 

"Die sachliche Kompetenz hat die Wirkungskompetenz lange überholt." M. Matschnig

 

 

Das Pferd als Co.Trainer:

Die Pferde als Herdentiere geben uns einen Einblick in die nonverbale Kommunikation und die inneren Fähigkeiten die es dafür braucht, damit uns Mensch oder Tier unvoreingenommen folgen kann und Führung somit mühelos gelingt. Sie lehren uns, dass nicht das gesagte Wort die Führung ausmacht, sondern es neben einer klaren Kommunikation, vor allem auch der Wirkung, Präsent und Glaubwürdigkeit des Leaders bedarf.

Führungstrainings die uns Systeme lehren, gibt es wie Sand am Meer. Doch wer denkt, dass es mit ein wenig manipulativen Techniken getan ist, Menschen zu führen, der irrt. Das Pferd als Herdentier wird sich stets gerne einer sicheren und respektvollen Führung anschließen und gibt uns unmittelbar Feedback ob wir die Ressourcen in uns gefunden haben, die wir dazu benötigen.

 

Voraussetzung:

Die Seminare mit Pferden finden ausschließlich vom Boden her statt. Es wird nicht geritten. Es sind somit keinerlei reiterliche Kenntnisse vorausgesetzt und bringen auch keinen Vorteil.

Unsere Workshops und Seminare mit Pferden finden stets in kleinen Gruppen statt. An den Tagen werden Sie mit Getränken und Snacks reichlich versorgt. Sie können die Zeit intensiv für sich nutzen.

 

Nachbetreuung:

Im Anschluss an die Seminarzeiten findet immer ein Nachgespräch statt, so dass wir Sie bei der Umsetzung Ihrer neuen Qualitäten im Alltag unterstützen können.

Ebenso stehen auf Wunsch kooperierende Partner zur Verfügung, die Sie neben dem erlebnisorientierten Training in Ihrer Firma und vor Ort begleiten können.

 

 

Wir betreuen Sie individuell. Buchen Sie das Führungskräftetraining mit Pferden als Einzelcoaching oder für eine Gruppe. In der Rubrik Termine nehmen Sie Einblick in offene Seminare zu denen Sie sich ebenso anmelden können.

 

Das Coaching mit Pferden kann für einen Tag, ein Wochenende und auch fortlaufend mit individueller Betreuung gebucht werden. Die Seminare werden vom Erleben der Führung bis hin zu intensiver Arbeit mit eventuell hinderlichen Glaubenssätzen individuell für Sie zusammen gestellt.

 

Sprechen Sie mich hierzu an.

Alexandra Lohr

mobil: 0176-61597864

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014-2018, Erlebnis Coachings, Alexandra Lohr, Siedental 2, 76356 Weingarten, info@bewusst-wirken.de, Tel.: 07244-9479700, mobil: 0176-61597864