Eine Pferdereise zu Dir Selbst - in der Mongolei

Eine Reise im Rahmen deiner Persönlichkeitsentwicklung

Auf den Spuren der Freiheit - Mache die Reise mit Pferden durch die Mongolei zu einem persönlichen Abenteuer

Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden
- Eine 8-tägige innere und äußere Reise für Reiter und NichtReiter -

LEBENDIGKEIT – FREIHEIT – NATÜRLICHKEIT

 

Auf mongolischen Pferden, durch die wilde und wunderschöne Natur dieses Landes, und auf dem Weg zu dir Selbst, wirst du von drei Coaches bei diesem unvergesslichen Erlebnis begleitet. 

 

Wir, das bin ich, Alexandra Lohr gemeinsam mit Frank Kelleter und Stell Bahrami, ausgebildete Trainer und pferdegestützter Coach. Während der Reise arbeiten wir in Einzel- sowie Gruppencoachings und bilden einen geschützten Raum, um dich mit pferdegestützten und systemischen Methoden auf deiner Reise zu deinem Selbst professionell zu unterstützen.

Mit Yoga, sowie Übungen zur Schulung deiner Achtsamkeit, kannst du dich hier in einem vertrauensvollen Umfeld frei von Stress, Leistung oder Notwendigkeit treiben lassen.

 

Begleitet von einem mongolischen Guide und einem Koch reiten oder laufen wir für 6 Tage gemeinsam mit den Pferden als Herde und tauchen ein in die Stille der Natur und in eine geschichtsträchtige Pferdekultur.

Es werden hierfür wenige bis keine reiterlichen Kenntnisse vorausgesetzt. Erfahrene Pferde und wir stehen dir begleitend zur Seite und geben Hilfestellung. Die Pferde und deine Intuition werden dir den richtigen Umgang und Sitz lehren.

 

Ist es Zeit für dich eine Veränderung in deinem Leben anzugehen?

Benötigst du einen Impuls um mit dir selbst, deiner Ursprünglichkeit sowie mit deiner Natürlichkeit in Kontakt zu kommen? Möchtest du Fähigkeiten und Potentiale in dir entdecken und entfalten, welche dich in deinem Alltag unterstützen sollen?

Oder möchtest du einfach ganz viel Zeit mit Pferden verbringen, mit ihnen sein und Neues über sie erfahren?

 

Auf dieser Reise werden dir viele deiner vorhandenen Fähigkeiten und Werte begegnen und bewusst werden.

Klarheit, Freude, Leichtigkeit, Natur, Lebendigkeit, Toleranz, Mut, Einlassungsbereitschaft, Präsenz und viele weitere nützliche und in dir liegende Potentiale werden sich dir zeigen.

Durch das Leben in der Natur, das Sein mit den Pferden und deinem Mut sich auf den Weg zu dieser Reise zu machen, wirst du mit einem freien Geist und einem starken Selbst-Bewusstsein wieder in deine Heimat zurückkehren. Eine prägende und nachhaltige Erfahrung für deine Persönlichkeitsentwicklung.

 

Die Mongolei ist das Land der Nomaden, in dem auch wir unsere Freiheit spüren und finden werden: ursprüngliche Natur und Wildnis, nomadische Familien mit ihren Herden und atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaften begegnen uns hier. Eine Kultur, die von Beginn an intuitiv mit den Pferden lebt.

Die Mongolenpferde sind klein (ca. 135-155 cm groß) und gelten als sehr zäh, ausdauernd und ausgeglichen. Auf dem Rücken dieser Pferde erlebst du daher die mongolische Weite und Steppe authentischer denn je.

 

Die Nächte verbringen wir in einem Gemeinschaftszelt und reisen auf Pfaden mit ca. 20 Pferden, aufgeteilt in Reit- und Packpferde. Die Wegstrecke von ca. 15-25 km pro Tag legen wir je nach Zustand der Gruppe, sowie der Pferde zurück.

Ein Koch sorgt mit europäischer und hauptsächlich vegetarischer Kost für dein leibliches Wohl.

Ein mongolischer Guide begleitet uns auf dieser Reise und unterstützt auch die Kommunikation mit den einheimischen Familien, bei denen wir zu einem abendlichen Essen eingeladen werden.

 

Reisedauer: 8 Tage

Datum. 4.7.-12.7.2019

 

Preis pro Person: 3450 € inkl. MwSt. (Frühbucherrabatt bereits enthalten bei Anmeldung bis zum 31.12.2019)

  • Denken Sie auch an Weihnachten und beschenken Sie sich für 2020 - danach 3690 €                                                   Anmeldeschluss bis 29.2.2020

 

      50% Anzahlung bei Anmeldung. Restbetrag zum 1.3.2020

 

In den Kosten enthalten:

  • Hin- und Rückflug ab Frankfurt
  • Transfer in der Mongolei
  • Alle Übernachtungen in der Mongolei (Gruppenzelt und Hotel / Jurte)
  • Gesamte Verpflegung während der Reise durch unseren Koch
  • Reit- und Packpferd inklusive Zaumzeug und Sattel

 

Reitausrüstung wie Helm und Kleidung muss selbst mitgebracht werden.

Weitere Wünsche können individuell abgestimmt und im Vorfeld besprochen werden.

 

 

Ablauf:

0.Tag: Sa, 4.7.2020 

14:40 Uhr Abflug Frankfurt

 

1. Tag: So, 5.7.2020

5:20 Uhr Ankunft Ulan Bator. Fahrt zu den Pferden, Mittagessen und Einführung in das Camp, gemeinsames Abendessen

 

2. Tag: Mo, 6.7.2020

Beginn unserer Reise in der Umgebung mit kurzen Einheiten und erstem Ausritt. Kennenlernen des Teams und des Equipments

 

3.-5. Tag: Di-Do, 7.7.-9.7.2020:  

Wanderritt mit abendlicher Einkehr an 1-2 Tagen bei mongolischen Familien, die für uns als kulturelles Erlebnis das Essen

zubereiten

 

6. Tag: Fr, 10.7.2020

Abschluss-Tag kombiniert mit Ausritten. Abends Closing-Zeremonie

 

7. Tag: Sa, 11.7.2020

Frühstück, Verabschiedung der Pferde, Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. Fahrt nach Ulan Bator. Übernachtung in einem Hotel.

 

8. Tag: So., 12.7.2020:

Abflug 7:05 Uhr morgens / Landung in Frankfurt: 12:45 Uhr (gleicher Tag).

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014-2019 Erlebnis Coachings, Alexandra Lohr, Siedental 2, 76356 Weingarten, info@bewusst-wirken.de, Tel.: 07244-9479700, mobil: 0176-61597864

Anrufen

E-Mail

Anfahrt