Kontakt

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Möchten Sie ein pferdegestütztes Coaching mit mir vereinbaren?

Bitte nehmen Sie hier Kontakt mit mir auf.

 

Erlebnisorientierte Coachings

Alexandra Lohr

Siedental 2
76356 Weingarten (Baden)

 

  Tel.  : 07244/9479700

mobil: 0176/61597864

E-Mail:
info@bewusst-wirken.de

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Impressum

 

 

Verantwortlich

Erlebnisorientierte Coachings

Alexandra Lohr

Siedental 2

76356 Weingarten (Baden)

 

Kontakt

  Tel.   :  07244/9479700

mobil:  0176/61597864

 

E-Mail: info@bewusst-wirken.de

 

Steuernummer

34249/23368

 

 

AGB`s

 

1. Leistungsbeschreibung

Alexandra Lohr organisiert Coachings und Seminare in Kooperation mit Pferden. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung teilt Alexandra Lohr den Seminarteilnehmern den Ort, die Uhrzeit und die ungefähre Dauer mit. Diese können sich leicht von dem im Internet beschrieben Seminar unterscheiden. Änderungen, die den Gesamtcharakter der Veranstaltung nicht verändern, berechtigen den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Minderung des Rechnungsbetrages. Die Teilnahmegebühr umfasst ausschließlich die in der Anmeldebestätigung/Angebot aufgeführten Leistungen.

2. Anmeldung

Die Anmeldung zur Teilnahme an Veranstaltungen mit Alexandra Lohr kann bis zu zwei Wochen vor Beginn erfolgen, sofern nichts anderes angegeben ist. Sie ist schriftlich auf einem Anmeldeformular oder per E-Mail vorzunehmen. Mit der Anmeldung erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen/Geschäftsbedingungen an. Nach Eingang der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Eingangsbestätigung ihrer verbindlichen Anmeldung. Zum Erhalt der Eingangsbestätigung wird eine 50%ige Anzahlung der Gebühr fällig. Eine Rechnung liegt der Eingangsbestätigung bei. Eine verbindliche Zusage durch Alexandra Lohr erfolgt nach dem jeweiligen Anmeldeschluss. Bei freier Platzkapazität ist nach Absprache mit Alexandra Lohr eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich.

3. Rücktritt und Kündigung

Bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung – maßgeblich ist der Eingang bei Alexandra Lohr – können die Teilnehmenden ohne Angabe von Gründen von der Anmeldung zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bereits gezahltes Entgelt wird in diesem Fall zurückerstattet. Bei Rücktritt, der später als vier Wochen vor Beginn erfolgt, erheben wir eine Ausfallgebühr von 20%. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die später als zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung zurücktreten, sind verpflichtet 50% der Gesamtkosten zu tragen. Bei Rücktritt eine Woche vor oder nach Beginn der Fortbildung wird das gesamte Entgelt fällig. Eine geeignete Ersatzteilnehmerin/ein geeigneter Ersatzteilnehmer kann gestellt werden. Die Nichtinanspruchnahme einzelner Bausteine berechtigt nicht zur Kürzung des Teilnahmeentgelts.

4. Absagen von Veranstaltungen

Alexandra Lohr ist berechtigt, ohne Weiteres vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Rechnung nicht innerhalb des unter Punkt 4 genannten Zeitraumes beglichen wurde. Alexandra Lohr hat das Recht, bei zu geringer Beteiligung Veranstaltungen abzusagen. In diesem Fall verpflichtet sich Alexandra Lohr zur Rückerstattung bereits gezahlter Teilnahmeentgelte. Weitergehende Ansprüche hat die Teilnehmerin/der Teilnehmer nicht.

5. Wechsel der Referentinnen und Referenten

Alexandra Lohr behält sich vor, ggf. einen Wechsel der Referentinnen und Referenten oder Verschiebungen im Ablaufplan vorzunehmen. Dies berechtigt die Teilnehmerin/den Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Teilnahmeentgelts.

6. Verantwortung des Teilnehmers

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin versichert, dass er/sie während des Seminares in vollem Umfang selbst verantwortlich für seine/ihre körperliche und geistige Gesundheit ist. Bei allen Interaktionen mit dem Pferd wird eine Seminarleiterin anwesend sein. Die Seminarleiterin hat das Recht, eine Übung mit dem Pferd jederzeit abzubrechen. Dies dient zum Schutze des Teilnehmers/der Teilnehmerin und soll Gefahren vorbeugen. Den Anweisungen der Seminarleiterin ist deswegen immer zu folgen. Bei Nichtbefolgung der Weisungen oder bei Verstößen gegen Sicherheitsbestimmungen können Teilnehmer vom Seminar ausgeschlossen werden. Es werden dann keine Gebühren erstattet. Die Pferde, die als Co-Trainer arbeiten, erfahren weder Schläge, laute Geräusche oder gegen sie gerichtete Handlungen. Mit dem Akzeptieren der AGB verpflichtet sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin, die Pferde respektvoll zu behandeln, nicht zu ärgern, zu schlagen oder sie sonst in irgendeiner Art und Weise schlecht zu behandeln. Sie verpflichten sich weiterhin, die Pferde nicht zu füttern, da die Pferde nicht durch „Beschenkung“ motiviert werden sollen.

7. Haftungsausschluss

Alexandra Lohr haftet nicht für Schäden, die die Teilnehmerin/der Teilnehmer im Rahmen der Veranstaltungen erleidet, es sein denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Erfüllungsgehilfen. Die Pferde, mit denen Alexandra Lohr arbeitet, sind es gewöhnt, mit verschiedenen Menschen zu arbeiten. Ein Restrisiko besteht jedoch immer. Pferde sind Fluchttiere – ein Pferd, das erschrickt, kann heftig reagieren. Mit dem Unterschreiben des Haftungsausschlusses vor Seminarbeginn bestätigen die Teilnehmenden, dass sie sich des Restrisikos bewusst sind und während des Seminars die Verantwortung für sich selbst tragen. Versicherungen sind Sache des Teilnehmers.

Da Persönlichkeitsentwicklung ein Prozess ist, welcher vor allem davon abhängt, wie gewillt ein Teilnehmer an seiner Mitarbeit dafür ist, gibt Alexandra Lohr keine Garantie für Erfolg. Coachings und Seminare dienen zur Unterstützung und als Begleitung. Vertragsänderungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

8. Urheberrecht

Die Videos, Handouts, Bilder, Fotos von Homepage und Flyer, Texte, Logo und sonstige Bilder sind geistiges Eigentum von Alexandra Lohr und dürfen nicht ohne Genehmigung vervielfältigt, vermietet oder verbreitet werden.

9. Ausrüstung und Bekleidung

Da die Pferde während den Seminaren nicht geritten werden, benötigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer keine Vorkenntnisse. Empfohlen ist dem Wetter entsprechende und geeignete Freizeit-Kleidung und gutes, geschlossenes Schuhwerk. Offene Schuhe wie z. B. Sandalen und Flip Flops sind untersagt.

10. Schlussbestimmungen

Sollte eine der Unterpunkte der AGB nicht wirksam sein, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen AGB nicht berührt.

Gerichtsstand ist Karlsruhe.

Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der schriftlichen Bestätigung durch Alexandra Lohr.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014, PG Coachings, Alexandra Lohr, Siedental 2, 76356 Weingarten, info@bewusst-wirken.de, Tel.: 07244-9479700, mobil: 0176-61597864